Fleischfr. Pflanzen-Essenzen

Fleischfressende Pflanzen werden auch als Karnivoren oder Insektivoren bezeichnet. Es sind Pflanzen, die sich auf die Nische der nährstoffarmen Standorte z. B. in Hochmooren spezialisiert haben, um von tierischen Lebewesen Nährstoffe zu beziehen. Sie besitzen umgewandelte Blätter, mit denen Sie kleine Tiere, wie Insekten fangen und deren Nährstoffe durch Verdauungsprozesse verwertet werden. Es gibt Pflanzen die Klebefallen entwickelt haben, Klappfallen, Fallgruben oder Reusen um Insekten wie z. B. Ameisen zu fangen. Die Blütenessenzen von 3 fleischfressenden Pflanzen. Ihre Elixiere sind besonders dazu geeignet, eine "energetische Reinigung" zu unterstützen. Fleischfressende Pflanzen sind eine Besonderheit in der Pflanzenwelt. Im Gegensatz zu Pflanzen, die ihre Nährstoffe aus dem Boden beziehen, leben fleischfressende Pflanzen auf kargen Böden oder Mooren und mussten sich anpassen.
Alpenfettkraut
(Pinguicula alpina)

Reinigung der verschiedenen energetischen Ebenen, dient der Ausleitung von emotionalen Giften.
 
ab 13,37 EUR
 
inkl. 9% MwSt.
Sonnentau
(Drossea filiformis)

Die Essenz verhilft zu einem tiefen Verständnis von Karmabefreiung. Die Essenz bringt uns alte Erfahrungen ins Bewußtsein, die wir dann mit Liebe und Verständnis auflösen können.



 
ab 13,37 EUR
 
inkl. 9% MwSt.
Venus-Fliegen-Falle
(Dionaea muscipula)

Wenn wir uns in Situationen gefangen fühlen, aus denen wir keinen Ausweg mehr sehen, hilft uns die Essenz mehr Abstand zu entwickeln und die Relativität der Umstände zu erkennen.


 
ab 13,37 EUR
 
inkl. 9% MwSt.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)